Workclass: Sommersemester 2021

Die Workclass startet wieder neu am 01. Juli 2021.
Der Verkauf startet etwa zwei Wochen vorher.

In der Workclass übst du durch vielfältige Praxisübungen das Fotografieren und lässt dich zu Motiven inspirieren, die du sonst nie fotografiert hättest. Du lernst neue Techniken kennen, verfeinerst deine Bildgestaltung, schärfst deine Wahrnehmung und wirst so von Übung zu Übung immer besser fotografieren.

Im geschlossenen Mitgliederbereich lädst du deine Fotos hoch. Du erhältst qualifiziertes, individuelles Feedback in Webinaren, in denen du natürlich auch deine Fragen stellen kannst.

(36 Kundenrezensionen)

149,00 

Enthält 19% MwSt.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Foto von Hanna zur Aufgabe “Goldene Stunde”

Wie du – sogar als Anfänger – durch vielfältige Übungen und Feedback schon nach kurzer Zeit viel besser fotografierst.

In der Workclass schärfst du deine Wahrnehmung, lernst neue Techniken kennen und verbesserst deine Bildgestaltung.

Weißt du manchmal nicht, was du fotografieren könntest?

Willst du wissen, woran es liegt, dass deine Fotos mal ganz gut und manchmal ganz schlecht werden?

Willst du neue Motive ausprobieren, ohne direkt wochenlang recherchieren zu müssen, wie es klappen könnte?

 

Die Workclass

Die Workclass wurde ins Leben gerufen, um auch Freizeitfotografen eine fundierte Ausbildung in der Fotografie zu geben. Ähnlich, wie an staatlichen Fachhochschulen Fotografie studiert wird, findest du in der Workclass eine Mischung aus Übungen und Inspiration.

Stell dir vor, wie es wäre, wenn …

Foto von Monika Morlak zum Thema “Scharfe Vögel”
  • du monatlich drei Aufgaben gestellt bekommst und erfährst, wie sie optimal umzusetzen sind,
  • du dich mit anderen Fotografen in einer “Klasse” triffst und ein erfahrener Fotografie-Mentor die Fotos ausführlich bespricht,
  • dieser Mentor dich für das lobt, was du schon richtig gemacht hast,
  • dein Mentor dir Tipps gibt, wie du weniger gelungene Fotos noch besser machen kannst,
  • die Fotos ausführlich hinsichtlich Fototechnik, Bildgestaltung und Bildbearbeitung analysiert werden und du ganz klar sehen kannst, was genau gemeint ist,
  • deine Wahrnehmung sich in kurzer Zeit erweitert, du deinen Blick schärfst und so viel mehr aus deinen Motiven herausholst,
  • du auch an den Fotos der anderen Fotografen “mitlernen” kannst und du so viel Inspiration bekommst,
  • in der “Klasse” ein kollegialer Ton herrscht und alle einander unterstützen,
  • du in Webinaren einen Profi fragen kannst und fundierte, praxiserprobte und jederzeit verständliche Antworten bekommst.

All das kannst du, wenn du Mitglied in der Workclass wirst.

149,00 Weiterlesen

 

Über deinen Fotografie-Mentor Karsten Kettermann

Karsten Kettermann

Ich fotografiere selbst seit 1983 und arbeite ab 1989 als Profifotograf. Seit 1994 gebe ich Fotokurse und habe in unzähligen Kursen vielen Tausend Teilnehmern verraten, wie Fotografie funktioniert.

An der Fachhochschule Dortmund habe ich 13 Semester Fotografie studiert. Dort habe ich gelernt, wie auch du in kurzer Zeit massiv dazulernst und sich deine Fotografie prächtig entwickelt: In Seminaren, die ganz ähnlich aufgebaut waren, wie diese Workclass. Als ich ein Semester an der FH Dortmund einen Lehrauftrag annahm, konnte ich das System der Workclass nochmal in der Praxis testen.

Meine aktuellen Bücher

Ich habe schon als Student mein erstes Buch über Bildbearbeitung geschrieben. Da wird ausschließlich geprüftes Expertenwissen erwartet, denn eine Buchauflage mit lausigem Inhalt zu vernichten, wäre eine finanzielle Katastrophe. Mittlerweile habe ich neun Bücher über Bildbearbeitung und Fotografie geschrieben, die allesamt in namhaften Verlagen erschienen sind.

Ich erkläre verständlich, praxisnah und unterhaltsam – das bestätigen auch meine Kunden.

 

Wie die Workclass entstand

Foto von Christine zum Thema “Doppelt gemoppelt”

Als in Deutschland im März 2020 der große Corona-Shutdown viele Menschen in die soziale Isolation verbannte, dachte ich darüber nach, wie ich helfen könnte.

Ich rief meine Aktion “Fotografieren trotz Corona” ins Leben, während der ich an 50 Tagen jeweils eine kleine fotografische Aufgabe an meine Newsletter-Empfänger versandte. Eine Woche nach dem Versand einer Aufgabe erklärte ich in Webinaren, welche der eingereichten Fotos die Aufgabe voll erfüllt hatten. Wo dies nicht der Fall war, erklärte ich, wie es besser gehen könnte.

So haben die Teilnehmer ganz nebenbei viel besser fotografieren gelernt und Motive ausprobiert, die sie sonst niemals fotografiert hätten. Nachdem der Shutdown aufgehoben wurde, stellte ich die Aktion ein. Doch die Teilnehmer wollten weitermachen und deshalb gibt es nun diese Workclass.

 

Stimmen von Teilnehmern:

Foto von Barbara zum Thema “Lichtspuren”

Inge

“Die Corona-Workclass war “Classe” – auch wenn ich nicht alle Aufgaben geschafft habe, finde ich eine abgespeckte Variante (3 x pro Monat)  so gut, dass ich aktiv mitmachen möchte. Ich freue mich also schon jetzt, wenns im Juli wieder losgeht.”

Volker

Ich freue mich schon auf die regelmäßigen Denkanstöße und Aufgaben, um mit jedem Schritt bessere Fotos zu machen.

Marion

Ich achte jetzt beim Fotografieren plötzlich auf ganz andere Dinge und sehe deshalb an meinen Fotos, dass ich echt besser werde!Meine Freunde, die ich immer mal im WA und in FB beglücke, spenden schon mal Lob!
Danke dafür und freue mich auf die neuen Aufgaben!

Sichere dir jetzt deinen Platz in der Workclass und erlebe, wie du in der Fotografie große Schritte vorwärts machst.

149,00 Weiterlesen

 

Ergebnisse der Workclass

Foto von Eva Minßen zum Thema “Krabbelkäfer & Co.”
  • Du wirst besser wahrnehmen! Umstände, die dir früher deine Fotos verschlechtert haben, erkennst du zukünftig schon, bevor du ein Foto machst.
  • Du schärfst deinen Blick und arbeitest genau das heraus, was dir wichtig ist.
  • Du entdeckst völlig neuen Themen für dich.
  • Du machst sehr regelmäßig Fotos, was dich deine Kamera immer sicherer beherrschen lässt.
  • Du verstehst die Hintergründe der Fotografie und kannst Fototechnik und Bildgestaltung wunderbar miteinander kombinieren.
  • Du lässt dich von den Fotos der anderen Mitglieder inspirieren, denn jeder fasst eine Aufgabe anders auf und hat andere Ideen als du. Das erweitert deinen Blick und lässt dich vielfältiger fotografieren.
  • Mit Praxistipps und 1000-fach erprobten Tricks aus der Schatzkiste des Profis liefert dir dein Mentor genau das Know-how, wie du das Beste aus deinen Motiven herausholst.
  • Von deinen fotografischen Ausflügen kommst du immer mit guten Fotos nach Hause, weil du schon beim Fotografieren wusstest, worauf genau du achten musst.

 

Kundenmeinung

Foto von Alice zum Thema “Vollmond”

Renate

Ich möchte mich ganz herzlich für deine Arbeit mit uns bedanken. Bei dir mekrt man, dass du mit Herzblut bei der Sache bist und das ist einfach ansteckend.
Natürlich war es wieder eine tolle Gruppe mit sehr guten Ideen, die jeden einzelnen von uns, sicher immer weiter bringen.

Roswitha

Ganz andere Motive als sonst, und dieses ewig lange Herumbasteln an einem Foto, bis es endlich gepasst hat – das waren für mich neue Erfahrungen. Aber auch von den Ergebnissen der anderen TeilnehmerInnen habe ich viel gelernt.
Die Fotoaufgaben und die tägliche Spannung auf das neue Thema sind zu einem festen Bestandteil des Alltags geworden.

 

Was du in der Workclass erhältst:

Paulas Ergebnisse und Making-of-Foto zum Thema “Spalsh”
  • Zugang zu einem geschützten, exklusiven Mitgliederbereich.
  • Du erhältst drei Aufgaben pro Monat aus verschiedenen Motivbereichen, mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad für Anfänger mit Vorerfahrungen (du solltest schon einen Fotokurs wie diesen besucht haben) bis hin zu fortgeschrittenen Hobbyfotografen.
  • Zu jeder Aufgabe lädst du eines oder mehrere Fotos in den geschlossenen Mitgliederbereich und erhältst individuelles, qualifiziertes Feedback per Webinar vom Fotografie-Mentor Karsten Kettermann persönlich.
  • Du kannst dir auch die Fotos der anderen Mitglieder ansehen und erhältst dadurch viel Inspiration und andere Sichtweisen.
  • Die gesamte Workclass ist einfach zu bedienen und alles ist sehr übersichtlich. Wenn du eine Internetseite besuchen kannst, bist du bestens vorbereitet. Ach, du bist ja jetzt gerade auf einer … 🙂
  • Weil du dich mit einer Gruppe anderer Foto-Begeisterter in der Workclass zusammenfindest, wirst du zu persönlichen Höchstleistungen angeregt: Du lernst auch von den Fotos der anderen, wirst super motiviert und machst so Fotos auf einem ganz neuen Niveau.
  • Für Fotografen, die endlich die Begrenzungen durch ein ausschließlich kamera-zentriertes Fotografieren überwinden wollen!

Die Workclass mit all ihren Leistungen kostet pro Semester nur 149 €. Der Einstieg ist immer nur zum 1. Juli oder zum 1. Januar möglich. Deshalb buche jetzt deinen Platz!

149,00 Weiterlesen

 

Weißt du noch, wie teuer deine Kamera war?

Sehr wahrscheinlich hast du viel Geld ausgegeben, weil du eine gute Kamera haben wolltest. Doch selbst die teuerste Kamera der Welt kann allein keine guten Fotos machen – dabei musst du ihr helfen und ihr “sagen”, was du von ihr erwartest.

Doch deine Kamera kennt nur eine Sprache, nämlich die der Fotografie.

In der Workclass lernst du, die “Sprache der Fotografie” zu sprechen. Doch diese Sprache enthält nur ganz wenige Wörter, die mit deiner Kamera zu tun haben. Stattdessen geht es eher um etwas ganz anderes:

Im englischen Sprachraum differenziert man ganz klar zwischen “Taking a picture.” und “Making a picture.”

  • Wenn du ohne größeres Nachdenken einfach auf den Auslöser deiner Kamera drückst, dann nimmst du einfach nur ein Foto – mit meist wenig interessantem Ergebnis.
  • Nutzt du hingegen alle gestalterischen und technischen Möglichkeiten der Fotografie, bringst deine persönliche Sichtweise dazu und rundest das alles durch maximale Aufmerksamkeit für dein Motiv ab, dann “machst” du das Foto.
Foto von Brigitte Dürr zum Thema “Kalt-Warm-Kontrast”

Die Sprache der Fotografie erweitert deine Wahrnehmung, deine Kreativität und deine fotografischen Möglichkeiten gewaltig.

Nur dadurch bist du in der Lage, deiner Kamera zu sagen, was du wirklich willst. Denn nur wenn sie das weiß, kann sie für dich tun, was du erwartest!

DAS ist viel mehr wert, als jede noch so teure Kamera – und das alles bringe ich dir in der Workclass bei. Dieses neue Wissen kombiniert mit regelmäßigem Fotografieren ist ein gewaltiger Schub für deine Fotografie. Denn: Fotografieren lernst du nur durch fotografieren.

Wenn du in 6 Monaten massiv besser fotografieren willst als heute, dann ist die Workclass perfekt für dich! Sichere dir jetzt deine Teilnahme:

149,00 Weiterlesen

 

Teilnehmerstimmen

Foto von Jens Kunkemöller zum Thema “Regenbogen”

Andrea

Deine Inspirationen, alles auch mal aus einer anderen Perspektive anzuschauen, etwas näher an das Motiv heran zu gehen, es von allen Seiten zu beleuchten und deine unermüdlichen Erklärungen, dafür danke ich dir.

Andrea FZ

Vielen Dank Karsten für diese tolle Aktion und dass du da so viel Arbeit reingesteckt hast! Das hat sehr viel Spaß gemacht und ich habe viel gelernt und lerne immer noch. Ich habe mich noch nie so intensiv in so kurzer Zeit zu so vielen Themen mit meiner Kamera beschäftigt und konnte so auch einige Dinge festigen.

Foto von Andreas Dresch zum Thema “Ein Arbeitsablauf in 5 Fotos”

Nicole

Danke Karsten für die kreativen Ideen und die tollen Inspirationen und Herausforderungen, für deine Zeit und dein Engagement!

Elke

Ich habe selten so viel in so kurzer Zeit und mit so viel Spaß über Fotografie gelernt! Und ich hätte einige Dinge niemals von mir aus ausprobiert, die dann aber großen Spaß gemacht haben. Ganz großes Lob!

Werde jetzt Mitglied. Denn wenn das Semester erstmal gestartet ist, ist der Zugang für ein halbes Jahr – bis zum Beginn des nächsten Semesters – gesperrt.

149,00 Weiterlesen

36 Bewertungen für Workclass: Sommersemester 2021

  1. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich habe bereits teilgenommen, als das Projekt ins Leben gerufen wurde. Es war eine Probe für alle. Ich war da schon Feuer und Flamme, denn was in der Zeit der Coronakrise hier passierte war einmalig.Ich mußte mich so gut es ging schützen und konnte nicht zur Arbeit. Und Karsten hatte die zündende Idee, die einschlug wie ne Bombe. Es brachte mich in dieser Zeit soviel weiter als in den letzten Jahren in der Fotografie. Ich bin so dankbar einen super Mentor kennengelernt zu haben der einem die Fotografie nicht nur schmackhaft sondern auch so nah bringt, daß man hinterher stolz ist wie Bolle. Hier lerne ich alles was ich wissen muß um tolle Ergebnisse zu erzielen. Und ja, es hat bei mir gezündet, da meine Bilder durch Karsten einen Quantensprung gemacht haben. Und ich kann mit Recht stolz darauf sein. Danke lieber Karsten

  2. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Da kann ich mich Eva nur anschließen. Auch mir hat die Workclass viel Neues beschert, ich habe viel gelernt und mache deshalb w e i t e r…!!!
    Danke, dass es weitergeht….man sieht und hört sich!!

  3. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Eva, genau so ist es! Ich kann es nicht besser sagen.
    Ich bin ca. in der 2. Hälfte bei der Aktion fotografieren gegen Corona hinzugestoßen und fühle mich noch als blutige Anfängerin. Hier habe ich schon sooo viel gelernt. Vieles darf sich noch setzten und vertiefen.
    Dennoch habe ich mich für die Workclass angemeldet, da mir die gezielte Aufgabenstellung mit den tollen Anleitungen, die Nachbesprechung, und die zugewandte und auch geduldige Art von Karsten sehr entgegen kommt. Ich glaube Karsten hat nicht vergessen wie einem kleinen Details immer wieder im Wege stehen.
    Ich freu mich drauf!

  4. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich habe in der Coronazeit trotz fast normaler Arbeit an der Workclass teilgenommen. Es hat nicht nur viel Spaß gemacht, ich habe auch Dinge ausprobiert, wo ich mich sonst nicht rangetraut hätte. Meine Technik, Bearbeitung und auch der Blick für gute Fotos haben wahre
    Quantensprünge gemacht. Natürlich bin ich auch weitehrin dabei!

  5. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Im Grunde ist schon alles gesagt. Ich bin über die Inspiclass eingestiegen und durfte mich dann an der Corona Aktion von Karsten beteiligen. Unglaublich viele Anregungen, fachliche Inputs, tolle Bilder…
    Dass jetzt die Workclass startet, freut mich sehr, denn ich habe mir genau diese Kombination gewünscht: Fotografische Aufgaben mit etwas Zeit, um sich ihnen zu widmen, ein geschützter Mitgliederbereich und Rückmeldung in Form von Webinaren. Dabei geht es ja nicht nur um die Rückmeldung zu meinen Bildern, vielmehr ist gerade auch die Rückmeldung zu den Fotos der Anderen spannend und für mich ein Quell des Lernens und der Inspiration. Ich habe in der Zeit Fotos gemacht, das hätte ich mir vorher nicht vorstellen können. Auch der Aufbau der einzelnen Aufgaben, die Ideen der Anderen zur Umsetzung, das lässt viel Raum für die eigene Entwicklung. Und hier weiter voran zu kommen, drauf freue ich mich schon jetzt.

  6. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich habe eigentlich momentan noch andere Projekte und wollte deswegen erst noch nicht mitmachen. Aber bei den Fotografieren trotz Corona Aufgaben habe ich so viel mitgenommen und gelernt, dass ich dieses Angebot nicht ausschlagen kann. Zumal ich auch noch eine Kollegin dafür begeistern konnte. Ich freue mich darauf viel neues zu lernen. Karsten erklärt alles einfach super.

  7. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Eigentlich ist ja schon alles gesagt. Auch ich habe schon bei der Corona- Aktion mitgemacht und mich gefreut, das Karsten auf diese Art weitermacht. Meine Fotos sehen jetzt viel besser aus. Wenn ich mir meine Bilder aus den vergangenen Jahren ansehe, bekomme ich das Grausen. Ich mache auf jeden Fall weiter.

  8. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich habe trotz Zeitmangel an der WORKCLASS teilgenommen und mich bemüht, die gestellten Aufgaben von Karsten zu erledigen, der mit viel Herzblut und Humor bei der Sache ist und nicht müde wird, alles gut zu erklären.
    Es macht wirklich Spaß, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen und diese dann bestmöglich zu erfüllen. Es erweitert den (Foto)Horizont ungemein.
    Ich bin bereits bei den Corona-Aufgaben dabei gewesen und werde auch den nächsten Kurs im Januar 2021 belegen, in der Hoffnung, dass ich dann wieder etwas mehr Zeit für dieses schöne Hobby habe.

  9. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Auch ich bin während der Corona-Aktion zur Workclass gekommen. Da kann ich mich den bisherigen Kommentaren nur anschliessen. Karsten findet immer ganz tolle Aufgaben die mich herausfordern und inspirieren. Die Erklärungen sind Klasse und ich habe so viel gelernt!
    Auch die tolle Athmosphäre mit Karsten und den anderen Teilnehmern gefällt mir sehr. Bin auf jeden Fall weiter dabei.

  10. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich bin einfach nur begeistert. Tolle Aufgaben an denen man wachsen und sich weiter entwickeln kann.
    Karsten unser Profi erklärt alle Fragen mit sehr viel Hingabe und die gesamte Workclass besitzt eine tolle Atmosphäre. Karstens Aufgaben enthalten technische Inhalte aber auch künstlerische Anforderungen.
    Ich kann jedem nur diese Semester empfehlen. Ich persönlich habe nun ein zweites Semester angehängt und es werden sicherlich noch weitere folgen.

  11. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich habe schon 2017 einen Anfängerkurs belegt bei Karsten, aber durch die Corona Aktion bin ich voll eingestiegen. Ich habe unglaublich viel gelernt, aber noch lange nicht am Ziel. Die Workclass ist auch für das eigene Sehen einen Bereicherung, da ja im Mitgliederbereich auch die anderen oft einen Kommentar hinterlassen,, mit Lob oder auch mit T’ips. Das finde ich auch klasse.
    So viele Sichtweisen – gebündelt mit dem Profiwissen von Karsten- einfach toll.
    Bin auch im neuen Semester hoffentlich wieder mit dabei.

  12. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Die Workclass 2020 ist lehrreich, herausfordernd, spannend und macht grossen Spass. Karsten versteht es, seine Schülerinnen und Schüler für alle Arten der Fotografie zu begeistern. Ich habe Fertigkeiten gelernt, von denen ich vorher noch nie gehört habe, wie z.B. Geisterfotos erstellen ;-). Ich bin auch im neuen Semester wieder dabei und freue mich darauf.

  13. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich war mit Begeisterung dabei und habe viel dazu gelernt. Nicht nur das Feedback von Karsten war super, sondern auch der Austausch mit den anderen Teilnehmern. Ich habe viele Dinge ausprobiert und meine Kamera besser kennen gelernt.

    Ich mache auf jeden Fall im Januar wieder mit!

  14. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich bin mit der Workclass sehr zufrieden.
    Ich habe sehr viel über die Möglichkeiten meiner Kamera erfahren die ich bisher nicht
    kannte. Man lernt viel technische Einstellungen kennen, und auch das richtige Einsetzen
    der ganzen Technik, die meine Kamera bietet. Was Karsten auch gut rüberbringt, ist die perfekte
    Perspektive, ich habe schnell gemerkt, was ein Meter links oder rechts ausmacht.
    Sehr gut war auch das Seminar Bildbearbeitung. Ich bin auch im nächsten Semester
    wieder dabei.

  15. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Der Karsten macht das richtig gut. Ich habe nicht alle Aufgaben geschafft. Selbst dann habe ich noch beim Seminar oder in der Seminaraufzeichnung viele Tipps und Tricks erfahren. Ich habe eine bessere Wahrnehmung beim Fotografieren bekommen. Auch habe ich viele technische Hintergründe erfahren, die ich sehr gut ausprobieren konnte.
    Ich hätte gerne mehr Zeit zwischen den Aufgaben gehabt.

  16. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Leider hat es hier nur 5 Sterne zum Bewerten.
    Ich erhöhe auf 5*++
    Es ist unglaublich mit welchem Elan der Karsten uns zu besseren Fotografen macht.
    Er will das nicht nur, es gelingt Ihm auch. 🙂
    Ich bin über die 50 “Corona-Aufgaben” und die Inspiclass bei der Workclass gelandet.
    Das MUSS weitergehen ich habe noch viel zu Lernen.

    – Die Kamera technisch genauer kennenlernen
    – Das eigene Auge für fotografische Belange schulen / ich laufe inzwischen mit einem ganz anderen Blickwinkel durch die Gegend
    – Über fotografische Aufgaben staunen und diese auch bewältigen lernen
    – und
    – und
    – und

  17. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Danke Karsten, die Workclass ist wirklich klasse! Ich lernte und lerne in allen Bereichen der Fotografie bei jeder Übung dazu. Manche fotografische Aufgabe hätte ich ohne die Workclass nie ausprobiert und hätte so viel verpasst. Ob es um die Kamera, die Wahrnehmung, Bildbearbeitung oder alle anderen Fragen oder Probleme rund ums Fotografieren geht – hier wird dir geholfen! Und das auch noch mit Freude und Spaß! Gespannt wartet man dann auf die informativen und trotzdem unterhaltsamen Webinare, um das Feedback für sein eigenes, und die Fotos der anderen Teilnehmer, zu hören. Danke noch einmal und ich freue mich schon auf das nächste Semester, das ich natürlich schon gebucht habe.😃

  18. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Die Workclass macht richtig viel Spaß, ich habe viel gelernt, über meine Kamera, die Auswahl der Motive, die Perspektive, die Bildbearbeitung und und und..
    Die Aufgaben sind immer spannend und auch herausfordernd.
    Ich habe gelernt, Motive gut in Szene zu setzen und die ich ohne die Workclass nicht fotografiert hätte.
    Dabei gibt es so tolle Motive, für die das Sehen hier geschult wird.
    Karsten stellt interessante Aufgaben und die Umsetzung wird im Webinar ausführlich besprochen. So ist der Lerneffekt gewährleistet.
    Ich freue mich schon auf die Fortsetzung, Karsten ist ein super Lehrer und vermittelt die Fotografie mit viel Wissen und Enthusiasmus.

  19. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich finde die Workclass einfach spitze!

    Eigentlich habe ich den Kurs dem Corona-Virus zu verdanken:-) Denn auch ich begann mit den 50 Corona-Aufgaben in denen Karsten sein Wissen großzügig und gratis zur Verfügung stellte. Als diese Aufgeben zu Ende waren, fehlte etwas in meinem Leben.
    Ich wollte weiter machen, weiter lernen. Daher entschied ich mich für die Workclass. Bei meinen Workclass Fotos kann ich nun eine deutliche Verbesserung feststellen im Vergleich zu den Corona-Fotos. Ich habe definitiv dazu gelernt – dank Karsten!

    Aber es gibt noch viel zu lernen!

    Karsten hat nicht nur das kameratechnische Wissen sondern auch das Auge fürs Detail, für die richtige Bildaufteilung. Manchmal gefiel mir die dezente Kritik nicht – aber wenn ich es dann so machte, wie Karsten es vorschlug – dann sah ich den positiven Unterschied! Außerdem erlernte ich Dinge – von denen ich vorher nie etwas gehört bzw. keine Ahnung hatte, wie man solche Fotos macht (zB. Mitzieher, ICM, Lightpainting, Geisterfotos ).
    Bravo Karsten – ich bin froh, dass es Dich gibt und werde definitiv im nächsten Halbjahr wieder dabei sein. Ich freue mich schon darauf.

    Herzlichen Dank und bis bald!
    Christine

  20. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Die Workclass ist was Tolles zum Fotografieren Lernen, ich kann sie jedem empfehlen, ob jung oder älter (ich: 62). Karsten nimmt sich die Zeit, es ausführlich zu erklären. Und wenn du es noch nicht verstanden hast, erklârt er es auf eine andere Art und Weise, das du alles verstehst. Egal welche Kamera du hast. Und das Schöne am ganzen ist: Wenn du mal ein Webinar verpasst, nicht schlimm. Am anderen Tag hast du eine E-Mail mit der Aufzeichnung. Ich bin begeistert und freue mich auf die nächste Workclass. Schön, dass es Karsten mit seiner Workclass gibt!

  21. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Das Genialste an dieser Workclass: man wird zum Fotografieren “gezwungen” – im positiven Sinn: durch die wöchentlichen Fotoaufgaben nimmt die Fotografie einen ganz großen Raum ein, die Fotoaufgaben fordern mich abseits der eingefahrenen Bahnen (die mir gar nicht so bewusst waren) und lässt auch dem inneren Schweinehund keine Chance (ich könnte mal wieder ein Nachtfoto machen, aber …). Man lernt nur durch Selbermachen, und hier machen wir viele tolle, ungewohnte Fotos. Aber die workclass ist kein Sonntags-Spaziergang! So manches Mal habe ich bei der neuen Aufgabe innerlich aufgestöhnt, und es kann frustrierend sein, wenn es zig Versuche braucht, bis das Foto den eigenen Ansprüchen genügt. Aber geht es nicht genau darum, die eigenen Ansprüche immer ein bisschen höher zu schrauben?

    Sehr inspirierend sind dabei die Fotos und Erfahrungen der anderen Teilnehmer – welche Ideen haben die anderen, wie setzen sie das Thema um, ? welche Tipps geben sie – immer wertschätzend und konstruktiv.

    Und natürlich Karsten, der wirklich alles so erklären kann, dass es jede/r versteht.
    Mein Fazit: wenn es die workclass nicht gäbe, müsste man sie erfinden!

  22. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Knipsen kann Jeder – Kann auch Jeder fotografieren ? Wohl kaum.
    In der Workclass von Karsten lernt man nicht jedes Detail seiner eigenen Kamera kennen – dafür ist die Workclass auch nicht wirklich zuständig. – Viel wichtiger: Man lernt fotografieren und entwickelt sich. Durch die verschiedenen Aufgaben wird man herausgefordert. Auch ich stand auch vor Aufgaben bei denen ich mir dachte: Was für ein Thema… Schaffe ich das ? – JA, man schafft die Aufgaben. Bestimmt nicht immer sofort zu 100% ( wenn das gelingen würde, bräuchte man keine Workclass ) Aber auch gerade die Webinare sind halt das Salz in der Suppe. Man erhält so viel Input und Anregungen – die Bilder der anderen Teilnehmer liefern auch weitere Ideen. So sollte es sein. Man kommt dazu, dass man mit ganz anderen Augen durch die Welt geht und sich kreativ weiterentwickelt. Man fotografiert nicht einfach nach, sondern kommt zu eigenen tollen Ideen und Umsetzungen.
    Ich freue mich auf das nächste Semester.

  23. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Die Workclass hilft mir dabei mich intensiv mit meiner Kamera und der Fotografie auseinander zu setzen und vor allem am Ball zu bleiben. Auch wenn man denkt schon alles zu wissen, gibt es doch immer wieder Neues zu entdecken. Und selbst wenn man aus zeitlichen Gründen nicht jede Aufgabe schafft, kann man doch auch von den Fotos der Anderen lernen. Mir hat die Workclass schon sehr viel gebracht und ich freue mich auf das neue Semester.
    Vielen Dank Karsten für deine Mühen! Liebe Grüße, Andrea

  24. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Begonnen hat alles mit den 50 “Corona”-Aufgaben. Da habe ich dann Blut geleckt und wollte, ergänzend zu meinem Fernstudium zum geprüften Fotodesigner, besser werden. Da die Coronaaufgaben von Karsten für uns gratis waren, war es mir zudem ein Bedürfnis einen Energieausgleich zu geben.
    Neben der Workclass habe ich auch an dem Perspektive-Workshop teilgenommen.

    Ich habe weder eine Minute meiner Zeit noch einen einzigen €-Cent bisher bereut.
    Die Workclass hat mich vorwärts gebracht. Der Blick und der Umgang mit der Kamera wurden geschult und durch die interessanten Aufgaben auch geübt.
    Das schöne dabei ist zudem, dass man in den aufgezeichneten Webinaren auch immer nochmal nachschauen und sich weitere Tipps abholen kann.

    Meine uneingeschränkte Empfehlung. Wenn man am Ball bleibt und auch die Tipps und Anregungen umsetzt, wird man in der Tat mit jedem Tag besser.
    Danke Karsten.

  25. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Hallo Karsten,
    bei der WORKCLASS habe ich einiges über meine Kamera und Bildauswahl gelernt. Leider konnte ich in der letzten Zeit keine Aufnahmen machen oder das Webinar besuchen. Muß erstmal voraussichlich für ein halbes Jahr aussetzen und denke beim Herbstsemester wieder dabei zu sein. Viel Spaß an alle,
    Manfred.

  26. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    …und nochmal 5 ***** dazu!

    Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen!
    Bin über die Probe-Inspiclass dazugekommen! WOW, endlich wollte ein Profi meine Fotos beurteilen! Das war super für mich.
    Dann kam Corona und die 50 Aufgaben der Workclass und die hat mir geholfen, die großen Sorgen, die ich hatte als Risikopatient, zu verdrängen.
    Ich habe so viel gelernt an den einzelnen Aufgaben, über meine Kamera, die ich noch nicht so richtig beherrschen konnte. Und habe, bis auf ganz wenige Aufgaben, alles versucht und mitgemacht (Highkey, Lowkey, Splash…es war super)!
    Wie habe ich mich gefreut, dass die Workclass dann weiterging und mich gleich angemeldet!
    Die Webinare sind toll und man wird nicht angemacht von den Teilnehmern, sondern alle freuen sich mit “Handgeklapper”, wenn etwas toll gelungen ist! Es wird auch in den Kommentaren unter den Fotos nicht mit Lob gespart und unterstützt, wenn jemand keinen Zugang zur Aufgabe findet oder Schwierigkeiten hat.
    Karsten erklärt alles mit Witz und Genauigkeit und ist für Fragen immer offen! Deswegen kann ich jedem, der sich vielleicht unsicher ist, Karsten ans Herz legen! Soviel persönlichen Input bekommt man nur hier und nicht in div. YT-Filmchen!! Danke Karsten

  27. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich bin über den von Karsten ins Leben gerufene Corona-Workclass dazu gestoßen und habe viel gelernt. Die Erklärungen der einzelnen Aufgaben und das Besprechen der Ergebnisse haben mir viel über das Fotografieren und meine Kamera beigebracht. Karsten lobt und kritisiert mit Humor und die Seminare sind immer viel zu schnell vorbei.
    Somit war die Workclass im Sommer ein muss und ich freue mich auf das neue Halbjahr ab 2021.

    LG Christine

  28. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Die Workclass macht manchmal etwas Mühe, wenn man sich so richtig in die Aufgabe reinkniet, weil einen der Ehrgeiz gepackt hat! Aber das ist ja das tolle, man fotografiert (knipst) nicht einfach so vor sich hin, sondern überlegt, was hat Karsten beim letzten Webinar gesagt, da war doch so was ähnliches… Die heutigen Kameras sind technisch so gut, die können viel, das Problem ist (wie so oft) hinter dem Sucher und da hilft uns Karsten auf die Sprünge! Geduldig erklärt er fachmännisch Technik oder Vorgehensweise, einfach prima!

  29. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich kann auf die Workclass auch im nächsten Semester nicht verzichten. Ich will diese regelmäßigen Herausforderungen weiterhin haben. Selbst wenn ich bei einer Aufgabe zunächst denke “Oh, neeee, was ist das denn?” stellt sich mit meiner Kamera in der Hand schnell heraus, dass ich wieder was Neues erfahre, lerne und ordentlich Spaß an der Umsetzung bekomme. Und Karstens Feedback ist immer hilfreich und nachvollziehbar. Die Webinare schließlich sind kurzweilig, man lernt interessante Leute kennen – wenn auch nur digital, und lernt immer was dazu. Das alles mit einem ganz besonderen Foto”trainer”: Fordernd, fachlich herausragend (keine Frage bleibt unbeantwortet) didaktisch geschickt, geduldig, aber dabei frech und witzig: Karsten ist einfach Spitze. Brigitte Doetsch.

  30. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich bin bei der Workclass über die 50 Aufgaben der Corona Workclass gelandet.
    Eine sehr gute Entscheidung die Karsten da getroffen hat, mit der Workclass weiterzumachen.
    Ich habe nicht nur meine Kamera besser kennengelernt, nein, sondern auch das Zusammenspiel von Blende, ISO, Belichtungszeit, Bildaufbau, Perspektive, Bildbearbeitung und vieles mehr.
    Alles das sind Themen in jedem Webinar, die mich jedes Mal weiterbringen.
    Jede Aufgabe fordert einen aufs Neue heraus, man eifert und lernt mit allen Mitstreitern und hat viel Spaß dabei.
    Aber wie sagt Karsten immer… “ein gutes Foto ist eine Überwindungsprämie”.
    Danke für deine tollen Aufgaben, ich bin auch nächstes Semester wieder dabei
    Andrea

  31. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Eigentlich ist schon alles – wirklich alles!! – gesagt; aber ich will trotzdem noch meinen Senf dazugeben. “Fotografieren trotz Corona” und die “Workclass” haben riesigen Spaß gemacht; wenn ich auch bei manchen Aufgaben an meine Grenzen gestoßen bin. Dafür habe ich viele neue Dinge gelernt, von denen ich kaum wußte, dass es sie überhaupt gibt oder dass ich in der Lage bin, sie anzuwenden.
    Ich fotografiere nicht mehr einfach drauflos, sondern suche mir bewußt einen Standpunkt:
    2 Schritte zur Seite, in die Hocke, noch ein Stückchen nach vorne o.ä.. ; achte mehr als früher auf die Bildgestaltung, denke (meistens) an die Drittelregel usw. und finde mein Foto richtig gut! An alles gedacht! Dann sagt Karsten beim Webinar: Ja, das kann man so machen – aber stell dich doch mal nah an die Mauer und mach das Foto mehr nach links. Tatsächlich mach ich das Bild noch mal und siehe da: JETZT ist es wirklich gut!!
    Nicht zu vergessen die Webinare: man lernt durch JEDES Foto, das dort von Karsten immer auf seine unverwechselbare und witzige Art besprochen wird. Auch die Teilnehmer untereinander geben Kommentare, Tips oder Lob auf eine immer nette Art ab.
    Übrigens habe ich mir auch schon einen Platz für das 1. Halbjahr 2021 gesichert!

  32. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Gäbe es einen „Bambi der Fotografie“ in den Kategorien Engagement und Geduld, würde ich Karsten Kettermann vorschlagen. Er wird nicht müde, die kleinsten Selbstverständlichkeiten und endlosen Fragen immer wieder zu beantworten. Die Betreuung, die Qualität, der Anspruch und die Themen der Workclass überzeugten mich schon in der ersten Hälfte des Jahres. Die Workclass ist für jeden eine Bereicherung, der sich gerne mit Fotografie beschäftigt und sich verbessern will. Fehlt die eigene Kreativität? Hier gibt es Vorschläge die sich auf jeden Fall umsetzen lassen, und natürlich auch die entsprechende Hilfe dazu. Karsten versorgt die Gruppe mit Zusatzwissen, damit man schwierige Dinge als Laie besser verstehen kann, während des Webinars können Fragen gestellt werden. Besser geht es nicht! Vielen Dank!

  33. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Auch ich werde zum Wiederholungstäter! Weil es Spaß macht, ich diesen ‘Schubser’ brauche, weiter lernen möchte und Karsten das einfach gut macht. 🙂 Durch seine Aufgaben habe ich Ideen bekommen, die mich begeistert haben und damit auch Fotos gemacht, die ich sonst nicht umgesetzt hätte. Weiter so, Karsten!

  34. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Es ist wirklich alles Positive schon erwaehnt worden, sodass ich das nicht wiederholen moechte. Mir macht die Workclass viel Spass und ich brauche auch diesen beruehmten Tritt
    in den Allerwertesten damit meine Kamera nicht im Schrank verstaubt.
    Karsten weiss zu motivieren und man lernt jedes Mal was Neues dazu. 😉😊

  35. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Hallo zusammen,
    dann melde ich mich auch noch zu Wort, obwohl alles schon geschrieben wurde. Ich erhöhe die 5 Sterne auf 5hoch2 😉
    Trotz meiner schweren Erkrankung habe ich sehr viel gelernt in den einzelnen Kursteilen. Ganz besonders die Webinarfilme haben mir sehr geholfen, denn die konnte ich immer wieder ansehen und auch zum Teil umsetzen. Ich danke Karsten an dieser Stelle ganz besonders. Denn durch sein Können, seine Ruhe und der Weitergabe seines Wissens sind die Kurse bei ihm etwas ganz Besonderes. Dann wäre da auch noch zu erwähnen, dass gerade auch die Gruppe wirklich gut harmoniert und man sich dort gut aufgehoben fühlt. Da merkt man dann auch den Einfluss von Karsten, wenn es um Bildkritiken oder Tipps geht: In der Gruppe ist jede/jeder bemüht, auch zu helfen und zu unterstützen.

    Ich wünsche euch allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und später eine schöne Weihnacht im Kreise eurer Lieben (Coronagerecht leider) und ich hoffe, wir lesen und schreiben uns gesund wieder im neuen Jahr.
    Herzliche Grüße Klaus

  36. 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich bin für 2021 bereits gemeldet und freue mich drauf!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.