Zum Inhalt springen

In ein Webinar einloggen

Du willst an einem meiner Webinare teilnehmen? Wunderbar.  🙂

Hier kommt die Anleitung dafĂĽr:

Der perfekte Weg

Es gibt den einen optimalen Weg, den ich dir an’s Herz legen möchte. Wenn du diesen Weg gehst, können wir pĂĽnktlich mit dem Webinar anfangen und alles läuft reibungslos.

FĂĽr meine ersten Webinare hatte ich noch keine so detaillierte Anleitung. Deshalb hat es mitunter bis zu 30 min gedauert, bis wirklich alle mit Bild und Ton teilnehmen konnten. Das war echt doof und deshalb diese Anleitung.

Alles, was ich hier sehr detailliert beschreibe, dauert in Wirklichkeit keine 2 Minuten. Also leg los! 🙂

Schritt 1: Software herunterladen

Lade dir diesen kleine Programm herunter. Nutze den groĂźen orangefarbenen Button recht weit oben auf der Seite.

Schritt 2: Software installieren

Installiere die Software und folge den ANweisungen im Installationsprozess. Das alles endet mit dieser Abbildung:

Gib deineE-Mail-Adresse und ein Passwort ein. Keine Angst, du musst nichts bezahlen und wirst auch nicht mit Werbung ĂĽberschĂĽttet.

Schritt 3: E-Mail-Adresse verifizieren

Geh bitte in dein E-Mail-Postfach und klick den Link an, der deine E-Mail-Adresse bestätigt. Kennst du wahrscheinlich aus vielen anderen Zusammenhängen. Das sieht dann in etwa so aus:

Schritt 4: Einloggen

Nun wirst du auf diese Website geleitet:

Hier gibst du unten rechts den Code “KarstenKettermann” ein und klickst den grĂĽnen Button an.

Nochmal der Hinweis: Auch wenn du hier ein PRO-Version aktiviert hast, wird dich das nichts kosten. Nach Ablauf der 14 Tage wird dein Account auf die kostenlose Variante der Software herabgestuft, die für die Teilnahme am Webinat völlig ausreicht.

Wenn du diese Website schlieĂźt, ist meist im Hintergrund noch dieses Fenster zu sehen. Dort kannst du genau so das Webinar betreten.

Auch hier ist der Code “KarstenKettermann”.

Falls ich das Webinar noch nicht gestartet habe, erscheint diese Meldung:

Schritt 5: Das Webinar betreten

Sobald ich das Webinar gestartet habe (meist erst wenige Minuten vor dem angegebenen Beginn), kannst du hier deinen Vornamen eingeben und im Webinar “anklopfen”. Ich sehe deinen Namen und lasse dich rein.

Keine Panik, auch wenn da steht “Besprechung im Gang” heiĂźt das noch lange nicht, dass ich sofort anfange. Einige Minuten haben wir immer Zeit. 🙂

Schritt 6: Die Audioeinstellungen vornehmen

Klicke links oben auf den Button mit dem Lautsprecher, um festzulegen, dass du mich hören kannst.

Wähle “Computer”, wenn du mich, wie normalerweise optimal, ĂĽber deine Internetverbindung  hören willst.

Klicke dann auf “Audioeinstellungen”, um nachzusehen, ob das richtige Wiedergabegerät ausgewählt ist (z.B. Lautsprecher, Kopfhörer oder was auch immer du nutzt, um Ton zu hören). Wenn du hier nicht die richtige Einstellung (im unteren Bereich der folgenden Abbildung) vornimmst, wirst du mich nicht hören können.

Du solltest mich nun sehen und hören können. Gratuliere! 🙂

ENDE!!!

 

 

Der folgende Schritt ist nur notwendig, wenn du alles wie in Schritt 6 beschrieben erledigt hast und trotzdem nichts hörst oder deine Internetverbindung sehr schlecht ist.

Schritt 6: OPTIONALE Alternative

Klicke links oben auf den Button mit dem Lautsprecher, um die Audioeinstellungen festzulegen.

Wähle “Telefon”, wenn du mich ĂĽber deine Internetverbindung nicht hören kannst. Im Auswahlfeld suche dir die nächstgelegene Stadt aus, wie hier z.B. “Köln”:

Wähle mit deinem Telefon die angezeigt Nummer. Rufst du aus Deutschland an, kannst du die internationale Vorwahl (+49) weglassen, musst dann aber die ĂĽbliche “0” (Null) vor die Vorwahl setzen.

Wenn du von der freundlichen Computerdame am anderen Ende der Leitung dazu aufgefordert wirst, die Konferenz-ID anzugeben, tu dies mit den Zahlen an deinem Telefon. Du findest die ID unter der Telefonnummer in der Abbildung oben. Nach der ID gib die Raute ( #) ein. Die Bindestriche in der ID kannst du weglassen.

Und ZACK – solltest du mich hören, sobald ich das Webinar starte.

 

Zusätzliche Hinweise

INTERNETVERBINDUNG
Am besten läuft das Webinar, wenn du kabelgebunden teilnimmst. Per WLAN kann es manchmal zu Unterbrechungen kommen. Solltest du per WLAN zugreifen müssen, bitte andere Nutzer, die die gleiche Internetverbindung nutzen, nicht zeitgleich große Datenmengen herunter zu laden (Downloads, Youtube, Onlineradio, Dropbox usw.).
Solltest du während des Webinars trotzdem mal getrennt werden oder auch technische Probleme haben (Bild oder Ton fehlen), dann logge dich einfach erneut ein. Dann sind diese Probleme i. d. R. behoben. Sollte ich vom Webinar getrennt werden, warte kurz, ich komme so schnell wie möglich wieder.

WEBINAR ALS GESCHENK?
Wenn du das Webinar verschenken willst, leite diese Hinweise einfach an den Beschenkten weiter. Damit ich den GlĂĽcklichen nicht immer mit deinem Namen anrede, verrate mir doch nach dem Verschenken seinen Namen und E-Mail-Adresse.

FÜR DEN ABSOLUTEN NOTFALL während des Webinars …
… hier meine Handnummer: +49 – (0)176 – 32 04 18 33. Diese solltest du aber nicht wählen mĂĽssen! Denn wenn du dir vor dem Webinar die zwei Minuten fĂĽr die Hinweise oben auf dieser Seite genommen hast, sollte alles funktionieren. Bedenke bitte, dass Telefonate mit mir während des Webinars zwar möglich sind, aber dies natĂĽrlich immer auch fĂĽr die anderen Teilnehmer nervig ist.

NOCH WAS UNKLAR?
Sende mir eine E-Mail an info@fotokurs.org. Am besten frühzeitig vor dem Webinar, denn dann können wir alles in Ruhe klären.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de